VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Anna  |  Carina  |  Clara  |  Debbie  |  Eunike  |  Fabian  |  Finn  |  Geeske  |  Helen  |  Johannes B  |

Johannes F  |  Jonas  |  JB  |  Julia  |  Luisa  |  Malte  |  Melle  |  Monique  |  Salome  |  Sara  |  Svenja  |

Menu:

Archiv

Blog durchsuchen:

Kleine Anekdötchen

Autor: Eunike | Datum: 10 Februar 2014, 19:20 | 1 Kommentare

Letzten Freitag haben meine Kollegen und ich darüber gesprochen, dass ich diese Woche in den Urlaub fahre für ein paar Wochen. Zuerst dachte meine Stationchefin, dass ich wieder nach Deutschland gehe, aber das konnte ich schnell klären. Sie ist zugleich meine Kollegin, mit der ich mich am besten verstehe und wir haben immer viel Spaß zusammen.

Also kam es Freitag zu folgender Aussage von ihr: „ I will forget you“ ( Ich werde dich vergessen).

Ich und meine anderen Kollegen haben angefangen zu lachen und schnell wurde meiner lieben Kollegin erklärt, was sie denn wirklich gesagt hat. Sie hat gelacht und korrigiert: „ I will never forget you.“ (Ich werde dich niemals vergessen)

Das war wirklich super lustig und ich war gerührt, weil sie für mich eine sehr wichtige Person hier ist. Ich werde sie auch nicht vergessen=)

 

Die zweite witzige Sache ereignete sich am gleichen Tag nach der Arbeit auf dem Markt. Ich wollte eine Zucchini finden und dafür bin ich in die Stadt gefahren. So ging ich auf dem Markt herum und suchte verzweifelt nach einer Zucchini.

Als ich dachte ich hätte eine gefunden, hab ich die Verkäuferin angesprochen nur leider bemerkte ich beim Reden,dass es sich um einen Kürbis handelte. Ich fragte dennoch ob sie sowas in klein hat, denn für mich und Monique ist dann ein Kopfgroßer Kürbis extrem groß. Sie holte also etwas längliches, etwas Kleineres hervor. Es hatte die Form einer Zucchini, wie ich sie kannte, aber die Farbe war Hellgrün, fast weiß. Sie erklärte mir es sei das gleiche wie der riesen Kürbis direkt daneben. Einen Kürbis wollte ich ansich nicht kaufen, aber das andere sah so Zucchinimäßig aus, da kaufte ich das kleine Etwas doch. Wollte mich einfach überraschen lassen:D

Bis Sonntag haben Monique und ich uns gefragt, ob es Kürbis, doch Aubergine oder Zucchini ist. Endlich haben wir es dann angeschnitten am Sonntag und es war tatsächlich eine Zucchini. Wir mussten lachen, aber wir hatten, was wir wollten. Manches Gemüse sieht doch eben ein wenig anders aus und schmeckt aber genauso, wie das was ich kenne….

 

PS: Wie bereits erwähnt, werde ich bis Mitte/Ende März unterwegs sein und nicht erreichbar!!!!

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

«Neuerer Eintrag | Älterer Eintrag»

 

 

Kommentare bei alten Blogs deaktiviert.